Behandlungstechniken

Physiotherapie findet Anwendung in vielfältigen Bereichen von Prävention, Therapie und Rehabilitation. Damit ist die Physiotherapie eine Alternative und sinnvolle Ergänzung zur medikamentösen oder operativen Therapie.

Inzwischen hat sich das Berufsfeld weiterentwickelt, das erweiterte Verständnis lässt sich in der Bewegungstherapie zum Ausdruck bringen. Bewegungstherapie bildet die Hauptaufgabe der Physiotherapie. Sie ist ein dynamischer Prozess, der sich an die Steigerung der Belastbarkeit im Verlauf des Heilungsprozesses anpasst.

 

  • Physiotherapie/Krankengymnastik
  • Manuelle Therapie
  • Sportphysiotherapie
  • Beckenbodentherapie/-training
  • Kiefergelenksbehandlungen/CRAFTA
  • Fasziendistorsionsmodell (FDM)
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Medizinische-/Entspannungsmassagen
  • Kinesiologisches Taping
  • Lymphtaping
  • Thermische Anwendungen (Naturmoorfango, Heiße Rolle, Eis)
  • Progressive Muskelentspannung
  • Kursangebote – Rückenfit/ Yoga (siehe Kursangebote)
  • Gesundheitsförderung im Unternehmen (siehe Weitere Angebote-Betriebl. Gesundheitsförderung)
  • Firmen-/Hausbesuche

Wir können unsere Leistungen mit allen gesetzlichen und privaten Kassen abrechnen.